Château de La Redorte
Version EnglishVersion Française
  • 1Wir bieten alles an – vom Segeln, über Wind-, Kite- und sogar Sand-Surfing
  • 2Es gibt hunderte von Weingütern, die nur darauf warten, dass Sie zu einer der Verkostungen kommen
  • 3Spektakuläre Golf-Anlagen werden in Cap d‘Agde, Béziers, Montpellier und Lamalou geboten
  • 4Tun Sie sich mit Freunden zusammen und mieten Sie einen Katamaran – inklusive Skipper und Koch
  • 5Mieten Sie einen Boot für einen Tagesausflug auf dem wunderschönen Canal du Midi
  • 6Erkunden Sie alle versteckten Winkel und Ecken der Küste mit unseren Kayaks
  • 7Schlagen Sie sich mit dem Fahrrad in die Berge oder machen Sie eine Radtour zum Strand zwischen Sète und Cap d‘Agde
  • 8In den Pyrenäen warten fantastische Pisten auf Sie – nur 3 Stunden entfernt
In Languedoc gibt es endlose Möglichkeiten an Aktivitäten und Abenteuer.

Für jeden ist etwas dabei

Über 300 Sonnentage, 200 Kilometer Küstenlinie, Berge, Flüsse, Kanäle, Seen und Moorgebiete machen die Languedoc-Region zu einem geschätzten Tummelplatz für jeden, der in Frankreich aktiv werden möchte.

In der Lagune, die gleich vor La Baraquette liegt, sowie den Stränden gleich dahinter können Sie sich an jeder erdenklichen Art von Wassersport versuchen. Für echte Adrenalin-Junkies werden Kite- und Windsurfen, Jet- und Wasserski angeboten. Die Abenteuerlustigen kommen bei einer Runde Kayaking übers Meer auf ihre Kosten. Und für die Tage, an denen Sie es etwas ruhiger angehen möchten, bieten wir luxuriöse Katamarane zur Miete an, auf denen Sie mit Ihrer Crew ein Glas Champagner und ein leckeres Mittagessen genießen können.

Auch das Wohngebiet an sich bietet tolle Möglichkeiten, um Ihre Freizeit zu verbringen: Schlendern Sie bei Spaziergängen – an den Weinreben vorbei – die Küste entlang oder fahren Sie Fahrrad. Und wenn es Sie in die umliegende Hügellandschaft verschlägt, findet Sie hunderte von gut gekennzeichneten Pfaden, die einen zu spektakulären Aussichtspunkten führen, mit Blick über das Mittelmeer, die Pyrenäen und die Alpen.

Movie: La Baraquette

Spaß im Schnee

Eine vierstündige Fahrt bringt Sie von La Baraquette aus zu den verschneiten Pisten der Pyrenäen, wo Sie sowohl auf der französischen als auch auf der spanischen Seite der Grenze Ski fahren können. Die dort ansässigen Resorts mit heißen Quellen sorgen anschließend dafür, dass Sie sich nach einer sportlichen Abfahrt erholen können. Die Skipisten der Pyrenäen sind eine günstige Alternative zu den Alpen und bieten darüber hinaus fantastische Abfahrtsmöglichkeiten in einer traditionellen, rustikalen Umgebung, die nicht überfüllt ist.

„Die Pyrenäen sind ein Winter- und Sommer-Spielplatz, perfekt für Trecking, Kayaking, Canyoning, Höhlenwandern und Kletteraktivitäten.”
- The New York Times

Kulturspektakel

Languedoc ist Heimat einer blühenden Künstler-Szene. Die Opéra National de Montpellier ist eines der renommiertesten Opernhäuser Frankreichs, die Saison für Saison durch fantastische Konzerte mit Top-Gastdirigenten überzeugt. In Montpellier findet darüber hinaus eines der größten Tanz-Festivals in Europa statt. Das „Jazz à Sète“-Festival zieht zudem große Namen aus der Szene von überall auf der Welt an – viele davon performen im großen offenen Amphitheater mit Meerblick. Und natürlich findet in jedem Dorf und in jeder Stadt ein jährliches Sommerfest, „la fête“, statt, bei dem sich jedermann – Einheimische und Gäste – an lokalen Speisen und Feuerwerk erfreut. Die größten Straßenfeste sind womöglich die „Ferias“, Feste mit traditionellem Stierkampf, in Nîmes und Béziers. Tausende Nachtschwärmer tanzen dort die Nacht durch, mit roten Bandanas um die Stirn.

„Tauchen Sie ein, in eine Landschaft voller Vielfalt, mit den schneebedeckten Pyrenäen im Süden bis zu den Lagunen der Camargue an der Grenze zur Provence. Folgen Sie engen, verschlungenen Pfaden zu Schlossruinen oder gefährlich am Hang gelegenen Dörfern. Genießen Sie kulturelle Events in den größten Städten der Region. Dann genießen Sie die vielen Outdoor-Möglichkeiten: Wandern, Kayaking oder einfach Sonnenbaden am Meer.”
- The Guardian

Großes Programm für die Kleinen

Wenn Sie Kinder haben, warum nicht einmal einen Tag damit verbringen, durchs seichte Wasser zu waten und nach Krabben und Garnelen zu fischen? Oder flitzen Sie blitzschnell die Wasserrutschen im nahegelegenen Aqualand hinunter, schwingen Sie sich zwischen Bäumen in einem „Activity Park“ hin und her oder nehmen Sie Ihre Familie mit auf einem Ausritt und galoppieren Sie mit Ihren Pferden die Lagune oder die wunderschönen Wanderpfade in der Camargue entlang. In Montpellier finden sich außerdem ein hervorragendes Aquarium, ein Planetarium und ein Zoo. Wenn Sie auf der Suche nach einer kinderfreundlichen Kayaking-Strecke sind, finden Sie diese landeinwärts, bei den Flüssen Orb und Hérault.